Fördermöglichkeiten für Integration

1

Welche Fördermöglichkeiten wollen Sie persönlich für die Integration und vor allem auch die Inklusion von Kindern und Jugendlichen aus Familien mit Fluchthintergrund schaffen oder unterstützen?

Diese Frage wurde für neue Antworten geschlossen.
Marked as closed
Einen Kommentar hinzufügen
1

Die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Menschen in Baden-Württemberg sind elementarer Teil unseres Landes. Mehrsprachigkeit und kulturelle Sensibilität müssen daher von der Kita über die Schule bis hin zur Ausbildung und Uni gewürdigt und gefördert werden.
Ein erster Schritt zu Integration und Inklusion ist die Chancengleichheit in der Bildung und Bildung beginnt bereits in der Kita. Sie ist ein wichtiger Raum der sozialen und kulturellen Bildung und Sprachförderung. Deshalb fordert die SPD die Abschaffung der Kita-Gebühren.
Darüber hinaus fordern wir eine/einen Antidiskriminierungsbeauftrage*n, um die Arbeit der Antidiskriminierungsstelle des Landes zu stärken. Schulen sollen sichtbar für Diversität und gegen Homo- und Transphobie im Alltag arbeiten. Der Bildungsplan muss entsprechend umgesetzt werden und es muss Weiterbildungsangebote für Lehrer:innen und die Schulleitung geben.
Die von uns 2011 begonnenen Maßnahmen zum inklusiven Unterricht für Kinder mit Behinderungen sollen weiter ausgebaut werden. Bei der Inklusion verfolgen wir das Zwei-Pädagogen-Prinzip, d.h., dass eine allgemeine und eine sonderpädagogische Lehrkraft die Kinder und Schüler:innen in Kleingruppen betreut.

beantwortete die Frage
Einen Kommentar hinzufügen

Kategorien